Erfahren Sie mehr über Net at Work, unsere Projekte und die nächsten Veranstaltungen.

Studium und dann? Net at Work lädt IT-Fachkräfte von morgen zum Karrieretag ein

Kostenloses Komplettpaket für die einfache und flexible Einrichtung oder Weiterentwicklung eines Intranets: PnP Starter Intranet for SharePoint 2013/2016 und SharePoint Online

WEBCON BPS für SharePoint revolutioniert mit einzigartigem Feature Workflows in Unternehmen

Net at Work auf der Zukunft Personal 2017: Der digitale Arbeitsplatz der Zukunft als Erfolgsfaktor in modernen Unternehmen

IT entdecken, Karriere starten: Tipps, Infos und offener Dialog mit Branchenexperten rund um den Start ins Berufsleben

Familie geht vor! – Net at Work erhält Auszeichnung „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Paderborn“

Net at Work Mitbegründer Frank Carius erneut mit MVP-Award ausgezeichnet

IT-Experte und Mitbegründer von Net at Work, Frank Carius, wurde erneut mit dem Titel Microsoft Most Valuable Professional (MVP) ausgezeichnet. Wir freuen uns über die Auszeichnung von Microsoft für Franks außerordentliche Leidenschaft, langjährige Praxiserfahrung, technischen Kenntnisse sowie seinen vorbildlichen Einsatz in technischen Communities für “Office Servers and Services“ im vergangenen Jahr.

Frank Carius erhielt den ersten Award bereits 1999 und wurde seitdem durchgängig mit dem Titel ausgezeichnet. Der IT-Experte ist vor allem bekannt durch den Betrieb der renommierten Community Site www.msxfaq.de für die Themen Exchange, Skype for Business und Office 365.

Microsoft Most Valuable Professional ist die höchste Auszeichnung von Microsoft, die seit 1995 an herausragende Führungspersonen der technischen Community überreicht wird.

WEBCON Workflow sorgt für Vereinfachung und intuitive Nutzung

Die neue Version der effizienten Workflow-Engine WEBCON BPS wurde kürzlich veröffentlicht. WEBCON BPS 2017 bringt neben einem deutlich verbesserten Handling auch Erweiterungen beim Formulardesign mit sich.

Diverse Erweiterungen in der Business Rules Engine sowie die deutliche Reduzierung der Menge an Entwicklercode sorgen für eine vereinfachte Nutzung, die sich vor allem an PowerUser oder Administratoren ohne Entwicklungshintergrund richtet. Dadurch können verschiedenartige Abfragen problemlos und komfortabel in den Workflow zur Automatisierung von Geschäftsprozessen eingebunden werden.

Zusätzlich kommt mit der Version 2017 die Ergänzung der Forms Rules Engine. Diese ermöglicht dynamisches Verhalten von Formularen, das direkt auf Benutzereingaben reagiert, wie z.B. das Ein- und Ausblenden von Feldern. Solche Formulare können nun ohne Code im Drag- und Drop-Verfahren erstellt werden. 

Zudem bringt WEBCON BPS 2017 neue Möglichkeiten im Designer Studio hinsichtlich des Formulardesigns mit sich. Diese machen es für zukünftige Projekte noch einfacher und intuitiver, verschiedene Herausforderungen effizient zu bewältigen.

Eine deutsche Version der Workflow-Engine WEBCON BPS Designer Studio steht auf der Roadmap für die aktuelle Version. Wir dürfen uns also auf eine deutsche Konfigurationsoberfläche freuen. Weitere Informationen zu WEBCON BPS zum Geschäftsprozesse automatisieren, finden Sie hier.