Mehr Flexibilität und Möglichkeiten: Individualisieren Sie Ihren SharePoint – Mit den neuen SharePoint Websitedesigns

Microsoft hat bekannt gegeben, dass SharePoint-Websiteskripts und -Websitedesigns  für alle Office 365 Kunden freigegeben wurden.  Damit können Sie Ihren SharePoint nun gemäß dem gewünschten Look and Feel Ihrer Organisation ganz leicht anpassen.

Das neue SharePoint Websitedesign bringt viele neue Features mit sich, die Ihnen mehr Flexibilität geben und die Arbeit im Team erleichtern. Mit wenig Aufwand können Sie nun einheitliche SharePoint Seiten bereitstellen, die einen vorher definierten Umfang haben. Der dadurch erzeugte Widererkennungswert hilft dem User, sich besser in der SharePoint Online Umgebung zurechtzufinden und schafft somit eine hohe Akzeptanz.

Diese erhebliche Reduzierung des Aufwandes bei der Implementierung führt außerdem zu einer enormen Zeit- und Kostenersparnis beim Erstellen und Ausrollen von Templates.

Mit den neuen Websiteskripts und Websitedesigns stellt Microsoft eine neue Erweiterung für SharePoint Online bereit, mit denen in kürzester Zeit und mit wenig Aufwand angepasste Vorlagen für neue SharePoint Seiten erstellt werden können. Damit können häufig gebrauchte Seiten dupliziert werden.

Macht zum Beispiel das Marketing-Department eines Unternehmens einen neuen Standort auf, kann dieselbe SharePoint-Seite noch einmal erstellt werden.
Die Vorlagen werden mit Hilfe von einfachen Konfigurationsdateien beschrieben, in der Aktionen aufgeführt sind, die nach der Erstellung der eigentlichen Webseite erfolgen sollen.

Eine Galerie hilft Ihnen zukünftig dabei, sicherzustellen, dass entsprechende Themensets auch nur von den dafür vorgesehenen Personengruppen genutzt werden. Somit sehen zum Beispiel Projektteams keine Websitedesigns, die spezifisch für das Marketing sind.

Ordnen Sie die Designs nun einfach denjenigen Gruppen zu, die sie auch benutzen sollen und stellen Sie somit eine klarere Benutzerführung während der Anlage einer neuen SharePoint Seite sicher.

Weitere, neue mögliche Aktionen mit den neuen SharePoint Websitedesigns sind zum Beispiel die Erstellung von Listen, Hinzufügen von Ansichten oder auch das Setzen eines Logos.
Microsoft hat angekündigt, die Liste der möglichen Aktionen in Zukunft zu erweitern.

Neben den vordefinierten Aktionen ist es darüber hinaus möglich, einen Microsoft Flow einzubinden, mit dem weitere, auch über SharePoint hinausgehende, Aktionen durchgeführt werden können.
Auch die Einbindung von komplexen, eigenen Erweiterungen in Microsoft Azure ist auf diesem Weg realisierbar. 

Sie haben SharePoint oder SharePoint Online bereits aktiv im Einsatz oder denken darüber nach, zu migrieren?
Treten Sie mit uns in Kontakt, wir beraten Sie gerne.

Starten Sie jetzt Ihren kostenfreien Quick Check! Wir analysieren den Status Quo Ihres SharePoints und entwickeln einen individuellen Aktionsplan, ganz unverbindlich.

3 + 4 = ?