Gemeinsam zum Ziel: Firmenevent „Wir bei Net at Work“

„Kennst du den neuen Kollegen schon?“ ist eine häufig gestellte Frage von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen bei Net at Work. Durch die Ausweitung der Einsatzgebiete und das starke personelle Wachstum unserer Firma fällt es häufig schwer, sich abteilungsübergreifend kennenzulernen.  

Deshalb haben sich alle 75 Mitarbeiter letzten Monat im Ahorn Sportpark in Paderborn zusammengefunden, um gemeinsam etwas außerhalb der täglichen Arbeitssituationen zu unternehmen.

"Wir bei Net at Work" Teams 4
Net at Work Teambild

Zunächst wurden die Gewinner der vorangegangenen Schrittzähleraktion gekürt, die das Bewusstsein für die tägliche Bewegung des einzelnen schärfen sollte. 

„Das Thema „Gesund am Arbeitsplatz“ spielt bei uns eine große Rolle. Daher haben wir über die letzten fünf Wochen Schrittzähler verteilt. In kleinen Teams wurden über diese Wochen die Schritte der Teammitglieder gezählt. Und fast alle haben teilgenommen! Wir freuen uns sehr über die tolle Resonanz.“, fasst Daniela Henkenötter, HR-Managerin und Organisatorin der Aktion zusammen. 

Mit dem ersten Platz wurde dann die Gruppe „Schrittmacher Vertrieb“ gekürt, dicht gefolgt von „MiMiMi“ und den „Flying Noodles“. 

"Wir bei Net at Work" Teamspiel 2
"Wir bei Net at Work" - Teamspiel
Net at Work Event - "Wir bei Net at Work"

Nach der Siegerehrung und einer kurzen Begrüßungsansprache von Uwe Ulbrich, Geschäftsführer bei Net at Work, und Daniela Henkenötter wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Gruppen eingeteilt.  

Im Rotationsprinzip erhielten sie verschiedene Aufgaben, darunter Konzentrations- und Geschicklichkeitsübungen, die in den jeweiligen Teams gelöst werden mussten. Dabei wurden sie von einem professionellen Coach begleitet.

"Wir bei Net at Work" Teams 6

Das Team um Stefan Sturm, Online Marketing Manager bei Net at Work, belegte den ersten Platz: „Wir hatten wirklich sehr viel Spaß beim Lösen der Aufgaben in den Teams. Gemeinsam ein Ziel zu verfolgen, mit Kollegen, mit denen man nicht direkt zusammenarbeitet, weicht nicht nur Kommunikationsgrenzen auf, sondern fördert das Wir-Gefühl. Zusammen erreichen wir unsere Ziele; das wurde mir an diesem Tag noch mal ganz klar.“ 

Im Anschluss fand ein gemeinschaftliches Abendessen mit mediterranem Grill-Buffet in der Ahorn-Sportplatz-Gastronomie statt.  

Daniela blickt zufrieden auf den ersten Net at Work Eventtag zurück: „Die Kolleginnen und Kollegen an diesem aktiven Tag zu erleben, hat viele positive Überraschungen hervorgebracht. Jeder hat mit seinen Stärken zum Gesamterfolg in den Teams beigetragen und war essentieller Teil bei den unterschiedlichen Challenges.  

Gemeinsam sind wir stark – dieses Gefühl nehmen wir nun mit zurück in unseren Arbeitsalltag und profitieren, jeder auf seine Art, von den gemeinsamen Erlebnissen und Eindrücken des Events.“ 

Weitere News zu diesem Thema

Jetzt für kostenfreien Newsletter anmelden!

1 + 6 = ?