Moderne Telefonie mit Microsoft Teams

Wir begleiten Sie beim Umstieg auf moderne IP Telefonie, standort- und geräteunabhängig mit oder ohne Ihre bestehende TK-Anlage.

Ortsunabhängige Telefonie

Telefonieren Sie flexibel und ortsunabhängig mit jedem beliebigen Gerät nach intern und extern – auch ohne arbeitsplatzgebundene Festnetztelefone.

Vielseitige Anruffunktionen

Profitieren Sie von vielseitigen Anruffunktionen direkt in Microsoft Teams: Anrufe halten, Anrufe weiterleiten, Anrufübergabe mit Rückfrage, Wartemusik, Anruf parken und vieles mehr.

Sicherer Umstieg ohne Unterbrechungen

Als Microsoft Gold Partner mit Advanced Specialization Telephone System über Microsoft Teams sorgen wir für einen sicheren, reibungslosen Umstieg möglichst ohne Unterbrechung des laufenden Betriebs.

Microsoft Teams Telefonie

Die sichere, zuverlässige und vielseitige Telefonie Lösung

Unternehmen benötigen eine zuverlässige Telefonie Lösung, die sich nahtlos in den modernen Arbeitsplatz einfügt. Microsoft Teams verbindet Anrufe und Zusammenarbeit in einer Anwendung. Mit Microsoft Teams haben Sie die Möglichkeit, Ihre lokale Telefonanlage abzulösen. Natürlich können Sie über Direct Routing auch Ihre vorhandene Telefonanlage und weitere Endgeräte mit Office 365 und Teams verbinden. Von bereits getätigten Investitionen in vorhandene Hardware können Sie dann weiter profitieren und gleichzeitig alle Möglichkeiten der cloudbasierten Microsoft Teams Telefonie nutzen. Genießen Sie beispielsweise auch im Homeoffice Ihre gewohnte Erreichbarkeit per Festnetz in Teams. Profitieren Sie von zahlreichen wertvollen Anruffunktionen.

​Als 8-facher Microsoft Gold Partner und AudioCodes Platinum Partner mit großer Projekterfahrung unterstützen wir Sie beim Umstieg auf die Microsoft Teams Telefonie.

Gold-Partner-Logo von Microsoft

Microsoft Teams Logo

Microsoft Teams Telefonie

Vorteile der Microsoft Teams Telefonie:

  • nahtlose Integration der Telefonie in den Modern Workplace
  • Telefonie und Zusammenarbeit in einer Anwendung
  • umfangreiche Teams Anruf Funktionen
  • mobile Nutzung: Anrufen von überall, auf jedem Gerät
  • ideal auch für die Telefonie im Homeoffice
  • stabile Verbindungen mit kristallklarer Audioqualität
  • zentrale Verwaltung des Telefonsystems mit der Microsoft 365 Admin Konsole

Anruffunktionen: Microsoft Teams Telefonie im Überblick

Telefonie & Zusammenarbeit: All-in-one

  • Smarter Arbeiten
    Anrufe, Chats und Meetings in einer App
  • Schneller anrufen
    Anruf aus dem Chat, der Profilinformation, Outlook oder Teams
  • Telefonie & Zusammenarbeit
    Kollaboration in den Office-Anwendungen während eines Anrufs oder Meetings

Einfache Verwaltung

  • Ein Anbieter
    Sparen Sie Zeit und Geld mit einem einzigen Anbieter für Ihre gesamte Kommunikation
  • Zentrale Verwaltung
    Fügen Sie mit der Microsoft 365 Admin Konsole problemlos Telefonnummern hinzu und verwalten Sie Ihr Telefonsystem
  • Anrufanalyse
    Überwachen und beheben Sie Performance Probleme mit der Anrufanalyse und dem Quality Dashboard

Umfangreiche Teams Anruf Funktionen

  • Telefonie Features
    Anrufübergabe mit Rückfrage, Wartemusik, Anrufe parken oder halten, Voicemail-Transkription, Stellvertreter-Funktion und vieles mehr
  • Im Chat oder Team telefonieren
    Gruppenanrufübernahme
  • Call Center
    Automatische Vermittlungsfunktionen und Anrufwarteschlangen oder Verbindung zu bevorzugter Call Center Software

Orts- und geräteunabhängig telefonieren

  • Eine Telefonnummer auf allen Geräten
    Bleiben Sie mit einer einzigen Telefonnummer über Ihren Computer, Ihre mobilen Geräte und Ihr Tischtelefon verbunden
  • Gruppenbesprechung ohne Unterbrechung
    Machen Sie aus einem Anruf ganz einfach eine Gruppenbesprechung, ohne auflegen oder erneut wählen zu müssen
  • Geräteunabhängige Nutzung
    Wählen Sie aus einer Reihe von persönlichen und gemeinsam genutzten Geräten, die für Microsoft Teams entwickelt wurden

Ihr Weg zu Microsoft Teams Calling

1. Microsoft Teams Calling Workshop

Der zweitägige Microsoft Teams Calling Workshop liefert Ihnen einen priorisierten, umsetzbaren Plan mit Aufwandsschätzung – für moderne IP Telefonie, standort- und geräteunabhängig oder mit Ihrer Telefonanlage.

2. Pilotphase

Abhängig von der Komplexität des Projektes und der Größe der Mitarbeiteranzahl starten wir mit einem Pilotprojekt. Dabei wird Microsoft Teams Phone zunächst an einer begrenzten Anzahl zu definierender Mitarbeitenden getestet.

Technische Voraussetzungen für Teams Telefonie:

  • Office 365-Tenant
  • Microsoft-Lizenzen
  • Provider
  • SIP-Trunk
  • Session Border Controller (optional)

3. Change Management

Nur, wenn Ihre Mitarbeitenden die neue Technik auch langfristig anwenden, zahlt sich Ihre Investition auch aus. Deswegen begleiten wir Ihr Projekt mit einer gezielten Change Management Strategie. Wir begeistern die Anwender von der neuen Lösung, zeigen ihnen den Mehrwert für den Arbeitsalltag und verringern durch Schulungsmaterial die technische Hürde.

4. Produktivbetrieb

Nach der erfolgreich durchlaufenen Pilotphase gehen wir gemeinsam mit Ihnen in den Live-Betrieb der Teams Telefonie. Wir rollen die Teams Telefonie im gesamten Unternehmen aus und integrieren sie in Ihren Modern Workplace. Ihre Mitarbeitenden profitieren beispielsweise auch im Homeoffice von der mobilen Cloud-Telefonie mit Microsoft Teams.

5. Managed Services

Sie möchten einen reibungslosen, sicheren Betrieb Ihrer Telefonie und gleichzeitig Ihre IT-Abteilung entlasten? Als Managed Services Provider sorgen wir dafür, dass Microsoft Teams Calling in Ihrer Umgebung jederzeit sicher und zuverlässig funktioniert.

Microsoft Teams Calling Workshop

Der zweitägige Microsoft Teams Calling Workshop liefert Ihnen einen priorisierten, umsetzbaren Plan mit Aufwandsschätzung – für moderne IP Telefonie, standort- und geräteunabhängig oder mit Ihrer Telefonanlage.

Microsoft Teams Meetings und Meeting Rooms Workshop

Der eintägige Microsoft Teams Meetings und Meeting Rooms Workshop liefert Ihnen einen priorisierten, umsetzbaren Plan mit Aufwandsschätzung – für eine moderne Besprechungsumgebung, standort- und geräteunabhängig oder mit kompatiblen Raumsystemen.

Anbindungsmöglichkeiten im Überblick

Direct Routing

Mithilfe von Direct Routing können Ihre Mitarbeitenden externe Anrufe auf jedem Gerät mit Teams tätigen oder empfangen. Beim Direct Routing wird ein Session Border Controller (SBC) als zentrales Bindeglied zwischen Ihrer lokalen TK-Anlage oder Ihrem lokalen SIP-Trunk und Teams genutzt. Dieser kann virtuell und/oder in der Cloud betrieben werden. Mithilfe des Session Border Controllers lassen sich Elemente wie z.B. eine TK-Anlage, Fax-Geräte, Brandmeldeanlagen, Aufzüge oder eine Türsprechanlage problemlos in die Teams Telefonie einbinden. Direct Routing bietet sehr viele Möglichkeiten für die Teams Telefonie und kann auch spezielle Anforderungen erfüllen.

Operator Connect

Bei der Vorgehensweise Operator Connect entscheiden Sie sich zunächst einmal für einen Provider (z.B. Telekom) und kaufen dann Rufnummern im Teams Admin Center. Durch das Bereitstellen der Schnittstellen durch Microsoft können die Provider eine direkte Verbindung zwischen Microsoft Teams und ihrer eigenen SIP-fokussierten Welt herstellen ohne technisch einen Session Border Controller mit Zertifikat und Konfiguration aufzubauen. Ihre lokalen Geräte, wie beispielsweise Ihre TK-Anlage, Fax-Gerät oder Ihre Brandmeldeanlage können über Operator Connect allerdings nicht mit eingebunden werden. Zudem ist diese Variante meist kostenintensiver als die Direct Routing-Lösung.

Calling Pläne

Wussten Sie, dass sich Microsoft Teams durch die E1, E3 oder E5 Zusatzlizenz „Calling Plan“ zur Telefonanlage erweitern lässt? Beim E1 und E3 Plan benötigen Sie zusätzlich die Option „Phone System“, die beim E5 Plan bereits enthalten ist. Die Verwaltung erfolgt über Ihr Office 365-Abonnement, sodass umfassende Anruffunktionen nach der Aktivierung unternehmensweit zur Verfügung stehen. Diese im Vergleich zum Direct Routing kostenintensivere Anbindungsmöglichkeit ist in einigen Fällen für kleine Standorte oder eigenständige Unternehmenseinheiten (Corporate Start-Up) geeignet, passt allerdings nicht, wenn Sie spezielle Anforderungen haben. Eine Einbindung beispielweise Ihrer TK-Anlage, Fax-Geräte oder Brandmeldeanlagen ist mit den Calling Plänen nicht möglich.

Sie sind sich nicht sicher, welche Anbindungsmöglichkeit für Sie die sinnvollste ist? Wir beraten Sie gerne.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus über 100 Kundenprojekten.

 

GOB Logo

GOB steigt mit Net at Work auf Teams Telefonie um und gewinnt einen verlässlichen Partner.

Unter dem Motto „Technologien für morgen schon heute nutzen” setzt die GOB bereits frühzeitig neue Produkte ihres wichtigen Partners Microsoft ein und profitiert so vom hohen Innovationsgrad der Lösungen. Die Cloud Services von Microsoft sind seit langem zentraler Bestandteil der Digitalisierungsstrategie des Unternehmens.

So wurde auch Skype for Business Enterprise VoIP über viele Jahre erfolgreich genutzt. Mit der raschen Verbreitung von Microsoft Teams im Unternehmen war es naheliegend, auch für die Telefonie vollständig auf Teams umzusteigen. Das entspricht der Grundphilosophie der GOB: so wenig Insellösungen wie möglich.

GOB Teams Telefonie
Dirk Wulhorst

„Ohne moderne, digitale Workplace-Infrastruktur, die unterschiedliche Dienste wie Telefonie, Video-Meetings und Online-Collaboration intuitiv zusammenführt, drohen im Homeoffice Frustration und Produktivitätsverluste. Beispielsweise ist es doch ein Anachronismus, wenn Mitarbeiter ihre Telefondurchwahl umständlich am Gerät vor Ort umleiten müssen, wenn sie im Homeoffice arbeiten wollen. Eingebunden in eine moderne Arbeitsplatzinfrastruktur ist der Mitarbeiter mit der Telefonie über Microsoft Teams immer unter der gleichen Durchwahl erreichbar – egal, ob er im Büro, im Homeoffice oder unterwegs über das Internet angebunden ist.“

Dirk Wulhorst, Senior Consultant Modern Workplace

Unsere Leistungen im Bereich Teams Telefonie im Detail.

  • Ablösung bestehender TK-Anlagen

    Sie möchten Ihre bestehende TK-Anlage ersetzen und die Cloud-Telefonie mit Micosoft Teams nutzen? Wir unterstützen Sie und konfigurieren die Microsoft Teams Telefonie entsprechend Ihren Bedürfnissen.

  • Integration von Teams in bestehende TK-Anlage

    Unsere Spezialisten verbinden Microsoft Teams mit dem öffentlichen Telefonnetz und integrieren die Lösung mithilfe eines Session Border Controllers in vorhandene TK-Anlagen von z.B. Avaya, Siemens oder Cisco. Dabei berücksichtigen wir Ihre Anforderungen und binden Ihre lokalen Komponenten wie beispielsweise Faxgeräte, Brandmeldeanlagen oder Aufzüge mit ein.

  • Migration von Skype for Business zu Microsoft Teams Phone

    Sie nutzen bereits Skype for Business für die Telefonie und möchten zur Microsoft Teams-Telefonie wechseln? Wir unterstützen Sie beim Wechsel, verbinden Ihren Session Border Controller mit der Cloud und migrieren von Skype for Business zu Microsoft Teams Phone.

  • Compliance & Security

    Sie möchten Ihre Anrufe und Meetings sicher durchführen? Wir beraten Sie hinsichtlich der Microsoft 365 Compliance und Security Richtlinien und unterstützen Sie beispielsweise beim Thema PSTN. Damit kann Ihr Administrator steuern, welche Mitarbeitenden die Telefone in welcher Art und Weise verwenden können.

  • Hardwareberatung

    Unsere Experten beraten Sie zum Thema Hardware, z.B. für eine moderne Besprechungsumgebung, standort- und geräteunabhängig oder mit kompatiblen Raumsystemen. Gerne zeigen wir Ihnen ein breites Spektrum an Teams Geräten oder Teams Raumsystemen.

  • Managed Services

    Als Microsoft Gold Partner mit Advanced Specialization Telephone System über Microsoft Teams und AudioCodes Platinum Partner managen wir Ihren Betrieb nach dem Projekt und sorgen für einen reibungslosen Einsatz von Micosoft Teams Phone und Audiocodes Hardware. Mit unseren Managed Services entlasten Sie Ihre IT-Abteilung und Sie können sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und unser Know-How im Bereich der intelligenten Kommunikation und Zusammenarbeit in Unternehmen! Wir unterstützen Sie bei der Einführung der Microsoft Teams Telefonie.

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Dieses Kontaktformular ist deaktiviert, weil Sie die Annahme des Google reCaptcha-Dienstes abgelehnt haben, der zur Überprüfung der vom Formular gesendeten Nachrichten erforderlich ist.

Net at Work GmbH
Am Hoppenhof 32 A
33104 Paderborn

Telefon +49 5251 304600

www.netatwork.de