Wir fördern Studierende: OWL Studienfonds lädt zum Netzwerktreffen ins Theater Bielefeld ein

Seit vielen Jahren fördert Net at Work leistungsstarke und engagierte Studierende im Rahmen der Stiftung Studienfonds OWL . Dabei erhalten die Stipendiaten sowohl finanzielle Zuwendungen als auch ideelle Unterstützung in Form von Veranstaltungen wie z.B. unseren Net at Work Karrieretag.

Vergangenen Mittwoch trafen sich interessierte Stipendiaten und Förderer des Studienfonds OWL, um gemeinsam hinter die Kulissen des Theaters Bielefeld zu blicken. 

Net at Work und OWL Studienfonds im Theater Bielefeld
Theater Bielefeld Net at Work Netzwerktreffen

Unter der Leitung von Theaterpädagogin Beate Brieden fand zunächst eine Hausführung statt. Durch die schmalen Gänge des historischen Baus ging es für die Teilnehmer zunächst hinter die Hauptbühne und dann in den Malersaal.  

„Hier wird das Bühnenbild umgesetzt“, berichtet Daniela Henkenötter, HR-Managerin bei Net at Work. „In mühsamer Handarbeit entsteht für jedes Theaterstück eine einmalige Raumatmosphäre. Jedes Bühnenbild ist somit ein Kunstwerk an sich. Das ist schon sehr beeindruckend.“ 

Beate Brieden führte die Teilnehmer weiter durch die Räumlichkeiten zum Orchesterproberaum bis zur Probebühne. Anschließend durften Förderer und Stipendiaten der Hauptprobe des Stückes „Väter und Söhne“  beiwohnen.  

Nach dem Besuch des Stücks konnten sich Stipendiaten und Förderer in der Tapasbar „Lorca“ am Bielefelder Alten Markt kennenlernen und über ihre Erfahrungen austauschen. 

Netzwerktreffen OWL Studienfonds im Lorca Bielefeld

Daniela Henkenötter hält abschließend fest: „Die Stiftung Studienfonds OWL bietet immer etwas Besonderes für unsere Netzwerktreffen. Der Einblick hinter die Kulissen des Bielefelder Theaters war sehr spannend und bot einen tollen Rahmen für den wichtigen Austausch zwischen Stipendiaten und Förderern. 

Wir freuen uns, dass Net at Work an diesem Format teilnehmen durfte und bedanken uns bei Beate Brieden (Theater Bielefeld) für die informative und spannende Führung durch die Räumlichkeiten und bei Julia Kralemann (Stellvertretende Geschäftsführerin, Stiftung Studienfonds OWL) für die Einladung und Organisation.

Theater Bielefeld Netzwerktreffen OWL Studienfond

Weitere News zu diesem Thema

Erstsemester programmiert Fahrplan-App für Net at Work-Mitarbeiter

Jetzt für kostenfreien Newsletter anmelden!

5 + 0 = ?